Donnerstag, 5. Oktober 2017

Knochen

Endlich hat das Hündchen seinen heiß ersehnten Knochen! Gefertigt von Melanzani höchst persönlich. Der Knochen besteht aus viel Liebe sowohl auch aus blauen sowie braunen Kabeln und mit Schrumpfschlauch überzogenen Ringkabelschuhen!  

Mittwoch, 23. August 2017

Kabelkünstler

Diese eleoktrotechnische  Halskette hat Melanzani eigens für Menschenfrauen kreiert. Da es nun bereits seit einigen Jahren hier auf der Erde festsitzt, kam das Melanzani zu der Erkenntnis sein Heimweh künstlerisch aufarbeiten zu müssen. Das Hündchen liebt Melanzanis Kunst und wünscht sich sehnlichst einen Kabelknochen, am liebsten in Blau!


Montag, 21. August 2017

Der gebastelte Freund

Das Melanzani ist überglücklich, denn es hatte die geniale Idee sich einen Freund zu basteln! Einen  perfekten  Freund aus Kabeln und Endhülsen!! 

Sonntag, 18. Juni 2017

Figurproblem

Meanzani sitzt angespannt auf seinem Stuhl und starrt konzentriert auf das Zuckerl-Kunstwerk an der Wand. Bis zu einer Stunde täglich widmet Melanzani dem wollernen Bonbon seine volle Aufmerksamkeit. Dies soll das Süßigeitsverlangen anregen, damit Melanzani mehr isst und endlich zu nimmt.

Samstag, 17. Juni 2017

Geräumige Wiege

Hurra, das neue Bett ist da! Eine Wiege wollte das Melanzani immer schon!

... auch für das Hündchen ist Platz, wunderbar! :)


Donnerstag, 15. Juni 2017

Eigenheim



Endlich hat Melanzani sein eigenes zu Hause! Bis auf die Blumenkette oben an der Wand, welche hoffentlich baldigst entfernt wird, ist Melanzani mit seiner Wohnung rundum zufrieden. Dass Tisch und Bett innerhalb drei Tagen verlässlich nachgeliefert werden sollen, darauf vertraut Melanzani nur zaghaft. Denn um sich auf  Versprechen und Zusagen zu verlassen, dafür ist Melanzani nun wirklich schon zu lange auf der Erde!



Samstag, 27. Mai 2017

gestolpert

Melanzani ist über den Schuh von Hanelorä gestolpert und hat sich dabei den Fuß gebrochen. Das Hündchen ist etwas neidisch, denn es hätte auch gerne so ein cooles Gebeinbruch- Schienenpflaster!

Mittwoch, 24. Mai 2017

Auf Urlaub im Kabelland.

Melanzani ist im "Kabelland" auf  Urlaub und hat sich gemeinsam mit seinem Hündchen in dieses schlichte Hotelzimmer eingemietet. Seinen Schlafsack hat Melanzani zum Glück mit dabei, denn das Hotelzimmer wurde ihm tatsächlich unmöbeliert vermietet!




Im Kabelland, unter den sogenannten "Versorgungskabeln" verweilen zu dürfen, stärkt Melanzanis stets nur karg vorhandenes Glücksgefühl enorm. Auch das Hündchen ist von dem großen Kabelangebot schlichtweg fasziniert!

Mittwoch, 3. Mai 2017

Irrtum

Seine Überzeugung,  frische Losung eines Feldhasen vor sich liegen zu haben,
musste Melanzani nach einem intensiven Geruchs- und Geschmackstest dementieren.
Es handelte sich dann doch eindeutig um Rumkugeln!

Schlafsack

Melanzani hat gesehen wie Frau Möller ihre leere Tragtasche liegen gelassen hat.
Das Melanzani brennt darauf die bunte, kuschelige Tasche heute als Schlafsack zu verwenden!
Gleich morgen Früh wird es sie ihrer Besitzerin zurück bringen, Ehrensache!